Jetzt anmelden – die erste Brennstoffzellenkonferenz in Chemnitz!

Am 26. und 27. November 2019 findet die FC³ Fuel Cell Conference Chemnitz statt!

Die Brennstoffzellentechnologie als effizienter und CO2-neutraler Fahrzeugantrieb hat mit den Serienfahrzeugen von Hyundai, Toyota und Honda einen neuen Auftrieb erhalten. Der Wasserstoffantrieb mit Brennstoffzelle erfüllt die modernen Mobilitätsansprüche nach niedrigen Emissionen und großen Reichweiten bei gleichzeitig kurzen Tankzeiten. Für den flächendeckenden Durchbruch fehlt es im Wesentlichen an der Infrastruktur zur Wasserstoff-Versorgung. Daneben ist die Senkung der aktuell hohen  Produktions- und Materialkosten die größte Herausforderung, der es zu begegnen gilt.

Wir laden Sie herzlich zur ersten Fuel Cell Conference Chemnitz FC³ ein! Unter dem Motto „Saubere Antriebe. Effizient produziert.“ thematisiert die Konferenz die Aspekte der serientauglichen Brennstoffzellen und deren Antriebssystem sowie die effiziente Herstellung durch modernste Produktionsprozesse.

Die Konferenz wird vom sächsischen Innovationscluster „HZwo – Antrieb für Sachsen“ organisiert und findet am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU statt.  Sie spricht Wissenschaftler und Ingenieure an, um die neuesten Trends und Entwicklungen aus Forschung und industrieller Anwendung zu diskutieren.

Wir freuen uns darauf, Sie im November 2019 in Chemnitz zu begrüßen!

Klicken Sie auf das Banner um mehr zur Konferenz und zur Anmeldung zu erfahren.