Wasserstoffspeicher – Chancen für Faserverbund

19.01.2021

COTESA GmbH

Am Fuchsloch 10, 04720 Döbeln (OT Mochau)

 

Die Veranstaltung “Wasserstoffspeicher – Chancen für Faserverbund” wird vom Regionalcluster CU Ost von Composites United e.V. (CU) organisiert und in Kooperation mit dem Sächsischen Innovationslcuster für Brennstoffzellen und Wasserstoff HZwo durchgeführt.

Zu dieser öffentlichen Veranstaltung des Composites United e.V. sind auch Nichtmitglieder herzlich wollkommen. Der CU-Thementag wird von der CU-Arbeitsgruppe „Multi-Material-Design“ fachlich betreut, vom Cluster „CU Ost“ unterstützt und mit organisiert. Die Veranstaltung wird als Hybridveranstaltung (Präsenz + Videokonferenz) durchgeführt.

Für Mitglieder des Innovationsclusters HZwo,  Mitglieder anderer beteiligter Netzwerke und für Referenten ist die Teilnahme kostenfrei.

Nichtmitgliedern wird für die Präsenzteilnahme eine Gebühr in Höhe von 95,00 € (zzgl. der aktuell gültigen % MwSt) bzw. bei Teilnahme an der Zoom-Videokonferenz von 55,00 € (zzgl. der aktuell gültigen % MwSt) erhoben.  Die Rechnungsstellung erfolgt bei Nichtmitgliedern an die in der Onlineregistrierung angegebene Adresse

Alle weiteren Infos zum Thementag können hier abgerufen werden.

Für die Anmeldung zur Veranstaltung nutzen Sie bitte die  Onlineregistrierung.

Programm:

08.30 Uhr: Begrüßungskaffee

09.00 Uhr: Begrüßung und aktuelles aus dem CU Dr. Thomas Heber, CU Ost, Leiter AG Multi-Material-Design Dr. Steffen Kress, Geschäftsführer der COTESA GmbH

09.15 Uhr: CFK-Strukturen für die wasserstoffgetriebene Mobilität von morgen
Dr. Udo Berthold, CTO der COTESA GmbH 09.45 Uhr H2 – Energieträger der Zukunft: Transportieren, speichern, verteilen – Faserverbund macht’s möglich! Dr. Philipp Hilmer & Dr. Caroline Lüders, DLR – Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik

10.15 Uhr: Kaffeepause

11.00 Uhr: Wickeln oder Flechten? – Duroplast oder Thermoplast? – Rund oder eckig? Kai Steinbach, LZS GmbH

11.30 Uhr: Stahl- oder CFK-Tank – Wer macht das Rennen beim Fliegen mit Wasserstoff?
Marc Fette, COO Composite Technology Center / CTC GmbH (An Airbus Company) & Vorsitzender des VDI-Fachbeirats Luft- und Raumfahrttechnik

12.00 Uhr: Kunststoff-Hybrid-Druckbehälter für hohe H2-Speicherdichte Dr. Jörg Strohhäcker, Hexagon Purus GmbH R. Schlimper, Fraunhofer IMWS / J. Hohe, Fraunhofer IWM / C. Sauerwein, RayScan GmbH

12.30 Uhr: Mittagspause

13.30 Uhr: Entwicklung eines kohlenstofffaserverstärkten Ringdruckbehälters zu H2-Speicherung Norbert Schramm, LSE GmbH

14.00 Uhr: Möglichkeiten bei der Entwicklung und Fertigung von Druckbehältern im RTM-Verfahren
Michael Ziller, Schmuhl Faserverbundtechnik GmbH & Co. KG 14.30 Uhr Technologie-Rundgang COTESA Werk Mochau