AGRASET – Agrargenossenschaft eG Naundorf bei Rochlitz

  • Adresse: Am Lagerhaus 1 09306 Erlau
  • Ansprechpartner: Jan Gumpert
  • Telefon: 03737 4905-0
  • E-Mail: info@agraset.de
  • Internetseite: agraset.de

Als Landwirtschaftsbetrieb übernimmt AGRASET Verantwortung für Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.

Zum Gesamtkonzept der Nachhaltigkeit gehört für die Agrargenossenschaft auch die Investition in erneuerbare Energien. Biogas, Photovoltaik und Holzhackschnitzel werden bei AGRASET als Energielieferanten genutzt. Als Energieträger dienen die im Laufe der Produktionsprozesse anfallenden Reststoffe, die anderweitig nicht verwertbar sind, wie z. B. Gülle von Rind und Schwein oder Grassilage des 2. und 3. Schnittes mit geringer Energie.

Agraset betreibt zwei Biogasanlagen: Die am zentralen Unternehmensstandort in Naundorf errichtete Biogasanlage ging 2014 in Betrieb. Die andere in Wiederau am Standort der Schweinezuchtanlage wurde bereits 2007 errichtet.

Parallel dazu wurden seit 2007 Dacherneuerungen durchgeführt, in deren Zusammenhang Photovoltaikanlagen entstanden.

Damit leistet AGRASET seinen Beitrag zur Energiewende.