HZwo Transfer – 29.4.2021 Ergebnispräsentation der sächsischen Wasserstoffstudie, Online

Die sächsische Wasserstoffstudie im Auftrag des HZwo e.V.

Sachsen kann vom weltweiten Megatrend Wasserstoff profitieren, wenn Wirtschaft und Politik die Potenziale rechtzeitig erkennen und mit gezielten Maßnahmen handeln. Die in Zusammenarbeit des HZwo e.V. mit der Technischen Universität Chemnitz erstellte Potenzialstudie zu Wasserstoff und Brennstoffzellen in Sachsen soll einen Beitrag hierzu leisten, indem technisches Wissen zu Wasserstofftechnologien vermittelt, der Ist-Stand der sächsischen Industrielandschaft und die wirtschaftlichen Potenziale erfasst und  Handlungsempfehlungen gegeben werden.

Die Studienergebnisse werden am 29.4.2021 13:00 – 14:30 in einer Online-Konferenz zusammen mit dem sächsischen Wirtschaftsminister Martin Dulig vorgestellt und mit Experten diskutiert.

 

Ansprechpartner

Herr Nico Keller
nico.keller@hzwo.eu
0371 531 35451

Download Flyer

 

Jetzt anmelden

 

Im Sommer 2021 sind darüber hinaus Transferworkshops zur Wasserstoffstudie geplant (Ort und Zeit wird bekannt gegeben).

Aktuelle Infos zur Veranstaltung und den Workshops finden Sie hier:

HZwo TRANSFER wird im Rahmen der Technologieförderung durch das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr unterstützt.