News

400.000 Euro für die Wasserstoffregion Chemnitz

Die Stadt Chemnitz erhält für die Wasserstoffregion Chemnitz eine Förderung von ca. 400.000 Euro. Damit zählt sie zu den Gewinnern des bundesweiten Wettbewerbs „HyLand“ in …

HZwo-Stand auf der INTEC-Z 2023

Die Intec, internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik ist alle zwei Jahre wichtiger europäischer Branchentreff der Metallbearbeitung. Technologieführer, Innovationstreiber, Produzenten, Vertriebs- und Servicepartner, Dienstleister …

Stellenausschreibung: Werkstudent/Minijob im Bereich Grafik

Sachsen setzt auf Wasserstoff! Wir als Innovationscluster sind dabei die sächsische Kompetenzstelle rund um die Themen Brennstoffzellen und grüner Wasserstoff und betreuen ein umfassendes Wertschöpfungsnetzwerk …

F-Cell 2022 – Kommen Sie auf den HZwo Gemeinschaftsstand!

Auf der f-cell trifft sich die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Community, um technologische Fortschritte zu diskutieren, Wissen zu transferieren und internationale Märkte zu erschließen. Die jährliche englischsprachige …

Alle Neuigkeiten >

Veranstaltungen

31.
May
02.
Jun
09.
Jun
14.
Jun
21.
Jun
22.
Jun
28.
Jun
05.
Jul
05.
Jul
05.
Jul
Alle Veranstaltungen >

HZwo – Antrieb für Sachsen

Das Innovationscluster ist die sächsische Kompetenzstelle rund um die Themen Brennstoffzellen und grüner Wasserstoff und betreut ein umfassendes Wertschöpfungsnetzwerk im Freistaat. HZwo ermöglicht den beteiligten Akteuren frühzeitig einen Zugang zu künftigen Absatzmärkten und damit einen Technologievorsprung, um Sachsens Zukunft als Hochtechnologiestandort nachhaltig zu sichern.
  • Neben den klassischen Teilbereichen der Antriebsfertigung, wie zum Beispiel Getriebe und Verdichter, bieten Brennstoffzellenfahrzeuge auch Unternehmen anderer sächsischer Industriezweige ein Marktpotenzial.
  • Die aus den Projekten generierten Ergebnisse tragen zur Bündelung von Wissen und Kompetenzen in Sachsen im Bereich der Brennstoffzellentechnologie bei und soll einen neuen Industriezweig in Sachsen aufbauen.
  • Sächsische Schlüsselkompetenzen in den Bereichen Mobility, Life Science, Mechanical Engineering, Mikroelectronic/ICT, sowie Environmental and Energy Technology werden direkt oder indirekt gestärkt.
  • Die Produktion von Brennstoffzellen von der Materialauswahl bis hin zum Vertrieb soll unter Beachtung der ressourcenschonenden, ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Bewirtschaftung erfolgen.

Mitglieder