Industriedialog Neue Mobilität Sachsen – NEUES DENKEN & WAGEN (Online)

Die Sächsische Energieangentur Saena lädt im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr herzlich zur Online-Konferenz ein

Industriedialog Neue Mobilität Sachsen – NEUES DENKEN & WAGEN (Online)
Donnerstag, 27.05.2021 von 10:00 – 16:00 Uhr.

Während der Markthochlauf der Elektromobilität in vollem Gange ist, definiert die Digitalisierung die Wertschöpfung rund um das Auto neu. Für die sächsische Wirtschaft gilt es, Chancen zu nutzen und Herausforderungen frühzeitig zu erkennen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Partner zur Anbahnung neuer Projekte kennenzulernen.

Themen

Aktuelle Entwicklungen zum Transformationsprozess in der sächsischen Automobilbranche

Die Sächsische Energieangentur Saena lädt im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr herzlich zur Online-Konferenz ein

Industriedialog Neue Mobilität Sachsen – NEUES DENKEN & WAGEN (Online)
Donnerstag, 27.05.2021 von 10:00 – 16:00 Uhr.

Während der Markthochlauf der Elektromobilität in vollem Gange ist, definiert die Digitalisierung die Wertschöpfung rund um das Auto neu. Für die sächsische Wirtschaft gilt es, Chancen zu nutzen und Herausforderungen frühzeitig zu erkennen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Partner zur Anbahnung neuer Projekte kennenzulernen.

 

Themen

  • Aktuelle Entwicklungen zum Transformationsprozess in der sächsischen Automobilbranche
  • Wertschöpfungspotenziale durch neue Geschäftsmodelle rund ums Fahrzeug
  • Alternative Antriebe (z.B. Li-Ionen-Batterien, -Recycling, Wasserstoffwirtschaft)

Autonome und vernetzte

Fahrzeuge (z.B. Sensorintegration & Automatisierung der Produktion)

 

Seien Sie dabei, wenn die Chancen des Transformationsprozesses mit dem Sächsischen Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Martin Dulig und zahlreichen FachexpertInnen besprochen werden.

Während der Podiumsdiskussionen können Sie Ihre Fragen per Chat stellen. Es besteht die Möglichkeit sich im 1:1 oder gemeinsam in Besprechungsräumen zu vernetzen und auszutauschen.

Auch AMZ wird mit dabei sein: Dirk Vogel, Netzwerkmanager des AMZ und Geschäftsführer der RKW Sachsen GmbH wird im ersten Block der Veranstaltung einen Impulsvortrag zum Status des aktuellen Wandels in der sächsischen Automobilindustrie halten sowie einen Teil der Veranstaltung moderieren wird, unter anderem von 11:30 – 12:30 Uhr die Session “Batteriebetriebene Fahrzeuge” und von 13:30 – 14:30 Uhr “Wasserstoffbetriebene Fahrzeuge”.

 

Zur Anmeldeseite des Veranstalters